Immobilienagenturen — Hilfe bei Kauf und Verkauf - Immobilienagenturen — Hilfe bei Kauf und Verkauf

Immobilienagenturen — Hilfe bei Kauf und Verkauf

Der Ausdruck Immobilienagentur ist rechtlich nicht geschützt, dies bedeutet, jeder kann ihn nutzen, eine große Agentur oder ein Einzelkämpfer. Das Kerngeschäft der Immobilienagentur besteht darin, einen Anbieter von einer Immobilie und einen Interessenten zwecks Verkauf oder Vermietung zusammenzubringen. Immobilienmakler bieten jedoch nicht nur Immobilien an, sondern auch Gewerbeflächen und Grundstücke.

Das sind die Aufgaben einer Immobilienagentur

Immobilienagenturen — Hilfe bei Kauf und Verkauf 2 - Immobilienagenturen — Hilfe bei Kauf und Verkauf

Wer eine Immobilie verkaufen, kaufen, vermieten oder mieten möchte, wendet sich in der Regel an einen Immobilienmakler. Dafür gibt es Immobilienagenturen, die bisweilen auch Immobilienvermittler oder Immobilienbüro genannt werden. Die Bezeichnungen Immobilienmakler, Immobilienservice und Immobilienagenturen sind lediglich eine Frage der Nennung. Bereits ein einzelner Makler kann sich als Immobilienagentur bezeichnen. In der Praxis ist die Bezeichnung „Immobilienmakler“ die geläufigste. Bezüglich des Aufgabenfeldes gibt es keine Unterschiede. Die Aufgaben einer Immobilienagentur sind vielschichtig und Immobilienmakler müssen sich auf vielen Gebieten gut auskennen:

  • Wertermittlung und Verkehrswertgutachten;
  • Erstellen von Exposés;
  • Organisation und Durchführung von Immobilienbesichtigungen;
  • Vermittlung von Kauf- und Mietinteressenten;
  • Verkaufsverhandlungen;
  • Energieberatungen;
  • Werbemaßnahmen wie Inserate oder Portale;
  • Finanzierungsbegleitung;
  • Wohnungsräumungen;
  • Vorbereitung Kaufvertrag;
  • Abwicklung Kaufabschluss.
  • Es gibt in Deutschland Immobilienagenturen, die ihren Schwerpunkt etwa auf Wohnimmobilien, auf Gewerbeimmobilien oder Baugrundstücke legen. Das entscheidet jedes Immobilienbüro selbst.

Der Arbeitsaufwand eines Immobilienmaklers ist sehr hoch. Organisatorisch muss vieles vom Makler geleistet werden. Etwa Kundenzusammenbringung, Besichtigung, Immobilien-Findung, Hilfe bei Finanzierungen und Weiteres. Auch müssen Immobilienmakler die Sonderwünsche ihrer Kunden berücksichtigen. Gleich ob für den Verkäufer, Käufer, Vermieter, Mieter oder die Hausverwaltung — Immobilienmakler sind Ansprechpartner für jeden und sollten jeden zufriedenstellen können.

Immobilienagenturen — Hilfe bei Kauf und Verkauf 1 - Immobilienagenturen — Hilfe bei Kauf und Verkauf

Außerdem steht eine Immobilienagentur dem Verkäufer, Käufer, Vermieter oder Mieter mit Rat und Tat zur Seite. Fest verankert sind die zwei wichtigsten Aufgaben des Immobilienmaklers. Und zwar die Vermittlung zwischen Verkäufer und Käufer, beziehungsweise Vermieter und Mieter, wenn die richtige Immobilie gefunden ist. Dazu gehört auch der Abschluss des Vertrages. Es ist die Entscheidung des Immobilienmaklers oder der jeweiligen Agentur, ob darüber hinaus noch weitere Leistungen erbracht werden. Jede Immobilienagentur kann selbst über das Angebot an Serviceleistungen entscheiden.